Beiträge von Hotte

    Daher komme ich persönlich zum Fazit, dass die positiven Aspekte überwiegen, auch wenn unsere eigene Saisoneröffnung natürlich gewissermaßen vom FC „gekapert“ wird.

    Anders wäre meine Meinung übrigens bei einem Erstrunden DFB-Pokalspiel, da wäre mir nahezu jeder andere interessante Gegner lieber als der FC.

    Sehe ich auch so. Wir werden gekapert. Aber immer noch besser als vor 200 Leuten. Die Sponsoren, die neu formierte Mannschaft und die Freiwilligen die sich die Arbeit machen haben eine breites Publikum verdient.

    Auch eben gelesen. Schade. Aber die letzten Wochen haben gezeigt das es auch ohne ihn geht. Mittel- und langfristig muss man aber sicherlich an einem adäquaten Ersatz haben. Seine rätselhafte Krankheit scheint dann wohl doch nicht so schlimm gewesen zu sein. Oder waren es nur die Weisheitszähne?

    Gut das wir jetzt schon mit der Kaderplanung für nächstes Jahr beginnen können.

    Der Familientag war eine gute Sache. Ich bin kein Marketingexperte, aber beim Ticketing und bei der Etablierung der Viktoria im Viertel geht wesentlich mehr. Das müssen sich die Verantwortlichen ankreiden lassen. Allein dieses Herumgeschiebe des Mikros in der Pressekonferenz gegen den VfB Lübeck, einfach peinlich. Auch die Arroganz, die mir zT im Fanshop gegenüber gebracht wird, kann sich die Viktoria nicht erlauben.

    Ich habe mir das auch schon oft gedacht. Die Präsenz im rechtsrheinischen Allgemein ist mir zu mau. Der Familientag war eine gute Entscheidung, viele neue Gesichter haben ein tolles Spiel in wunderbarer Atmosphäre gesehen.

    Solche Events braucht es aber eben öfter, sei es bei den Studenten an der TH, die Leute in den Arcaden mal ansprechen oder mal am Wiener Platz zu stehen. Die Präsenz muss erhöht werden.

    Warum hatte man nicht irgendwas auf der Kölner Kirmes in Deutz? Wer schießt am härtesten, wer kann 6x an der Torwand treffen oder am häufigsten den Ball hochhalten, die Sieger nach einer Stunde erhalten zwei Stehplatztickets, die Tagessieger Sitzplätze und der Gesamtsieger VIP-Plätze. Dafür nimmt man 1€ pro Versuch und ab geht´s. Da muss man eben mal kreativ werden

    Das sagt sich immer so einfach. Die Präsenz erhöhen. Wer soll den loslaufen und die Leute ansprechen? Sicherlich ist da noch Luft nach oben. Den Vamilientag fand ich gelungen. Meine sechsjährige Enkeltochter war zum ersten mal mit mir im Stadion. Kinderschminken, Eisessen, Glücksrad drehen, Foto mit Viktor etc. Alles mitgemacht. Ich hab sogar 2 Stehplatztickets gewonnen ohne 6 x Torwand zu treffen ;)

    Von daher war/ist nicht alles schlecht.

    Verdiente Niederlage trotz nicht anerkanntem Abseitstor. Unerklärlicher Leistungsabfall nach 60 Minuten. Schulz mit mehreren Black Outs. Marseiler zum Abschluss passenderweise mit einem Bärendienst für die Mannschaft.

    Einzig der Kommentator von Magenta war gut

    Obacht👆👆👆


    Verlieren wir gegen den Waldhof, was ja so unrealistisch nicht ist, fange ich wieder an zu rechnen.


    Bin mir auch nicht sicher , ob 45 Punkte und ein gutes Torverhältnis ausreichen. Vielleicht braucht man dieses Jahr auch 48 Punkte? Dann wären es noch 3 Siege

    Die nächsten Wochen werden so oder so für jeden VIKTORIANER aufregend. Unabhängig von nächsten Spiel. Aber mit einem Sieg wär schon besser

    Unfassbar. Tolle Moral, Lorch für mich heute überragend. Schön das Becker die Verantwortung für den Elfer übernommen hat. Gönne ihn den Doppelpack von ganzem Herzen. 3 Tore trotz 0:8 Ecken.

    Unfassbar nervend auch der Reporter bei Magenta der gefühlt mind. 20 x den Platzverweis in Frage gestellt hat.