17. Spieltag: Viktoria Köln - SpVgg Bayreuth

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Letzter Spieltag in der Liga und letztes Heimspiel in diesem Jahr. Schaffen wir es, die kleine Serie fortzusetzen und vollkommen entspannt durch den Winter zu gehen? Oder tun wir uns einmal mehr gegen einen Aufsteiger schwer?


    Ich hoffe auf einen ordentlichen Zuschauerzuspruch. Keine Konkurrenz durch ein Parallelspiel des FC, eine gute Wettervorhersage und die aktuell ansprechenden Ergebnisse können doch eigentlich viele Menschen ins Stadion locken.

  • Bayreuth muss morgen definitiv geschlagen werden. Das sollte unser Anspruch sein.


    Bayreuth mit erst 10 eigenen Treffern und noch nie in einem Spiel diese Saison mehr als ein Tor geschossen. Wäre typisch für uns wenn die morgen doppelt treffen ^^ Ich hoffe, dass es diese Saison mal anders läuft.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Gegen die schlechteste Mannschaft der Liga gezittert und doch gewonnen. Das war alles in allem nicht sehr überzeugend. Aber nach der aktuellen Siegesserie ist dann das Selbstbewusstsein da, um trotzdem zu gewinnen.


    Damit können wir in der Liga ruhig in die spielfreie Zeit gehen. Vier Punkte hinter Platz 4 und viel wichtiger: 11 Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. Wenn dann noch in Pesch die nächste Runde erreicht wird, kann dieses das aus Viktoria-Sicht entspannteste Weihnachtsfest seit Ewigkeiten werden.

  • Das war heute wieder ein Rückfall in alte Zeiten (vor 4 Spielen), aber mit dem glücklichen Ende für uns. Sontheimer gewohnt stark, Siebert mit einer super Leistung. Dietz ziemlich neben der Spur. Egal so kurz vor Weihnachten. 11 Punkte auf einen Abstiegsplatz nun und nach oben geht theorethisch auch noch gut was. So kann eine Hinrunde enden.


    Kann mir jemand noch sagen, was das für eine Rudelbildung nach Abpfiff noch war? Die Beobachtungen gingen doch weit auseinander, von Spielern die aneinander geraten zu Platzsturm von ein paar Bayreuthern.

  • Nikolai

    Für einen Tabellenletzten hat Bayreuth meiner Meinung nach nicht schlecht gespielt.

    Den Nollenberger von denen könnte man auch verpflichten wenn Not am Mann ist.


    derloewenkoenig

    Angeblich gab es Probleme wegen den """Balljungs""".

    Gibt aber verschiedene Geschichten dazu.

    _________________________________________________


    Et es ald immer su jewäse
    Sulang d'r Rhing noh Holland trick
    Die linke Sick, die kräät alles
    Wä nix kräät, dat wor die Schäl Sick…..

  • Wir haben ja eine wunderbare Heimbilanz gegen Aufsteiger! Kann mich noch gut an Spiele gegen Lübeck, V. Berlin , Havelse oder Oldenburg und Elversberg erinnern. Also Obacht!

    Lieber andi,

    morgen beginnt eine neue Ära 8o

    In der Tat, Hotte, ein wie-auch-immer zustanden gekommener Sieg gegen einen Aufsteiger, der, in Unterzahl, am Ende noch ordentlich Chaos in Viktorias Abwehr verursachen konnte.

    Gleichzeitig hat sich Viktoria mit dem Sieg aber in die Reihe von "Spitzenteams" eingereiht, die nur knapp gegen Bayreuth gewonnen haben... :/;)

  • Puh, das war enger als notwendig.

    Wir haben eigentlich gut gespielt und kaum Chancen zugelassen, aber bekommen dann so ein blödes Gegentor. Kann bei Ecken natürlich immer passieren...

    Naja die gelb-rote Karte war dann der Gamechanger, so in den Zweikampf zu gehen war schon dumm.

    Danach haben gefühlt 5 gute Minuten genügt um Bayreuth auseinander zu schrauben.

    Am Ende sogar glücklich, dass wir nicht noch den Ausgleich kassieren. Da wurde es nochmal eng.

    Nach dem Spiel hat glaube ich einer der Balljungs etwas die Fans "provoziert" die haben sich anstecken lassen und einer der Bayreuther Spieler hat dann den Balljungen zu Sau gemacht und geschubst. Wer von Viktoria dann dazwischen ist, habe ich nicht gesehen. Sah nach mehr aus, als es war. Ich würde mir von unserer Fanszene da mehr Ruhe wünschen und dafür mehr Gesang...

  • Im letzten Spiel vor der Winterpause war mir am Ende egal, wie es zustande gekommen ist, Hauptsache 3 Punkte eingesackt. Spielt man das nicht zum Teil viel zu umständlich, hat man auch die Chance auf 4-5 Tore. Wie wir uns teilweise frei vor dem Tor noch Bälle gegenseitig weggenommen haben oder nochmal querlegen wollten, war zum Teil abenteuerlich ^^ Hinten aber natürlich am Ende auch noch 1-2 mal Glück gehabt.


    Bayreuth hat mir mit ihrem Mut auch gut gefallen. Deren Spielanlage war auf jeden Fall deutlich attraktiver als von Teams wie Duisburg, Oldenburg, Zwickau oder Aue. Nollenberger auf jeden Fall ein sehr starker Mann und diese Saison auch an 8 von 11 Bayreuthern Treffern direkt beteiligt.


    Die Situation nach Spielende sah sehr blamabel für den beteiligten Bayreuther Spieler aus. Selbst wenn eine Provokation eines Balljungen vorausging. Ähnlich blamabel wie das Auftreten der zwei Bayreuther Co-Trainer (?) während der gesamten Partie. Ansonsten kann ich zu der Situation nicht viel sagen, außer dass es glaub ich Rauhut war, der als erster von unser Seite eingegriffen hat.


    Jetzt ganz beruhigt in die Winterpause gehen zu können, ist auch einfach mal schön. Mit der Breite im Kader können wir auch einfach mal ein bisschen träumen, auch wenn noch viel passieren muss, dass wir uns oben wirklich festsetzen. Die Breite im Kader ist aber schon sehr sehr gut und wir können von der Bank enorm viel Druck ab Minute 60 erzeugen.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Gerade in der ersten Halbzeit fand ich Bayreuth extrem schwach. Im Spielaufbau kamen die Bälle regelmäßig direkt zu uns. Und gegen eine so spielschwache Mannschaft haben wie uns lange sehr schwer getan. Gerade nach unserer Führung war Bayreuth dann tatsächlich am Drücker. Entscheidend ist, dass wir am Ende die volle Punktzahl mitgenommen haben.

  • Die 61 Sekunden in denen unsere beiden Tor gefallen sind, waren klasse. Ansonsten drei Punkte geholt und dabei mal den Dusel gehabt der uns zum Beispiel in Paderborn gefehlt hat. Und in spätestens zwei Tagen interessiert es eh' niemanden mehr, wie der Sieg zustande gekommen ist...

  • Ich finde es auch schade, dass ich zwischen den Rentner der einzige bin auf der Tribüne der singt. ^^

    -

    Aber mal ehrlich Leute, Auch wenn wir die erste Halbzeit zwar kontrolliert haben, hat Bayreuth 4-6 mal aufs Tor geschossen und Köln....NULL


    Für einen Tabellen letzten waren die gut und ohne die rote karte hätte das anders ausgesehen können.



    Wenn wir am Ende der Saison auch auf Platz 7 stehen, ist das für mich okay.

    6. wäre aber schöner ;)

    Wat sät der Kölner, wenn der Rasenmäher kapott es?
    - Mäht nix
    ^^

  • Danke für die Aufklärung. Zum Wunsch nach mehr Gesang... im Familienblock hat ne Bande Kids ab dem Ausgleich bis Abpfiff ausdauernd und grell Vik-Vik-Viktoria zum Besten gegeben. Beeindruckender und ansteckender Dauersupport.

    Die waren im Block 2 nicht zu überhören. Fand ich toll. :) Waren deine Kids auch dabei? Hast ja vorher schon gesagt das du im Familienblock bist.

  • Danke für die Aufklärung. Zum Wunsch nach mehr Gesang... im Familienblock hat ne Bande Kids ab dem Ausgleich bis Abpfiff ausdauernd und grell Vik-Vik-Viktoria zum Besten gegeben. Beeindruckender und ansteckender Dauersupport.

    Die waren im Block 2 nicht zu überhören. Fand ich toll. :) Waren deine Kids auch dabei? Hast ja vorher schon gesagt das du im Familienblock bist.

    Ja, meine Tochter hat auch mitgesungen. War generell eine nette Atmosphäre.